Blinkis Urlaubssimulator 9

Das war eine spontane Entscheidung. Aber als ich diesen

Reisetipp

las, hielt mich nichts. Keine Koffer gepackt, nur Kleinkram und los. BERLIN!  Da war ich ja 27 Jahre nicht mehr, da will ich hin. Sofort. 5 Stunden später spricht der Flugkapitän: „In wenigen Minuten erreichen wir Berlin Tegel bla bla bla…“ Wie bitte: Tegel? Ich recherchiere und nach wenigen Telefonaten will sich mein Informant mit mir treffen. Im KaDeWe erwartet mich K.W. (Name der Red. bekannt). „Sehen Sie“, so der Klaus W., „wir Spezialdemokraten stehen für das ein, was der Dicke nur versprochen hat. Die Angleichung der Lebensverhältnisse in Ost und West. Warum sollen es Fluggäste besser haben als die Kunden der BVG, der S- Bahn also. Oder britische Bahnfahrer! Aber wenn das erst mal fertig ist, da draußen in Schönefeld…hier, gucken Sie.“ Der Wowi zeigt mir Modelle des Flughafens:

Luftkreuz Berlin

Startbahn Ost

Na, diese Informationen sind mir aber keinen Tätschel wert. Zunächst zische ich eine Molle, eine „Weisse mit Jefühl“, dann ab. Über die legendäre

AVUS

geht es zum Hotel. Doch was ist das? Jemand hat mir etwas auf den Balkon gestellt, das wohl nicht als Berliner Freundlichkeit zu deuten ist?

Eine Botschaft hängt auch dran, mal sehen:

Gruß aus Sizilien

Das überzeugt mich. Werde demnächst wieder das Hollandrad benutzen. Fliegen ist auch nicht öko, ey. Werde mich zur Tarnung in die Touristenmasse begeben, die Basics sind dran:

Brandenburger Tor

Mauermuseum

Etwas abseits liegt die neue BND Zentrale. Wer davor steht, ahnt nicht, dass im Grundriss die Haken+kreuz Symbolik verewigt wurde. Nach außen gibt man sich neckisch:

Mir ist nach „fresh air- snapping“ (Polt) . Fahre raus zum

Grunewald

Im Hintergrund schimmert der Teufelssee. Schön öde hier. Werfe noch einen Blick hinter die Fassaden der Macht, ich knipse das

Kanzleramt von hinten

und verschwinde, Richtung Heimat.  Resümee:

Berlin, icke drücke dir

Sollten auch Sie eine Reise planen, lernen sie vorher dringend Blinkis Urlaubssimulatoren 1 bis 7 oder die # 8 auswendig! Es ist nur zu Ihrem Besten! Gute Reise.

Advertisements

7 Kommentare

Eingeordnet unter Blinkis Basteleien, Dinkel Grundlagen

7 Antworten zu “Blinkis Urlaubssimulator 9

  1. Huch, du warst in Berlin?
    Jaja, Tegel bekommt nochmal richtig zu tun, lach. Die können das wenigstens.
    Über die Avus biste gedüüüüst, Klasse!
    Schön, dass du wieder da bist

    Gefällt mir

  2. Nachschlag:
    Gut, dass ich die Warnung ernst genommen habe, denn…..
    http://www.sueddeutsche.de/politik/berlin-brand-in-wowereits-wohnung-1.1376485 😀

    Gefällt mir

  3. schattenzwerg

    hehe kanzleramt von hinten 😀

    Gefällt mir

  4. So habe ich Berlin ja noch nie erlebt. Mönsch, man gut, dass Du diese Zustände gleich im Bild festgehalten hast. Lass jetzt bloß nicht los!

    Gefällt mir

  5. Hoffentlich gehen mir nicht darstellbaren Ziele aus. Casablanca oder so geht ja mit dem Fotofundus nicht. Oder sollte ich mogeln? ICH! 😎

    Gefällt mir

  6. Wird nur 1 MRD € teurer, vorläufig. Wenn es noch länger dauert, entnehmen Sie die akt. Währung bitte der Tagespresse. 😉

    Gefällt mir

  7. Lass den Pobereit nur nicht durch dein kleines Brandenburger Tor gehen. Der stößt sich doch glatt die Birne und der Flughafen dauert noch länger. Der gehört hinter die Mauer. L.G.L.

    Gefällt mir

Mein Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s