Neues vom »Distance Parking«

Endlich! Jemand nimmt den Aufruf, der wie ein weicher Tätschel daher kam, ernst. Zu ernst. Neigt zum Übertreiben. Sichert aber Arbeitsplätze im KFZ- Erhaltungsgewerbe.

 

 

Werbeanzeigen

4 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

4 Antworten zu “Neues vom »Distance Parking«

  1. „KFZ- Erhaltungsgewerbe“? Jou, was es nicht alles gibt, hm? ;o))

    Als der geparkt hat, stand die Gosse bestimmt voller Wasser und er wollte seiner Holden einen trockenen Ausstieg spendieren.

    Wetten?

    Liken

  2. Ne-ne, dann wäre ja der unbefestigte Grenzstreifen schwerstmatschig und nur die Stiletto Trägerin wüsste sich souverän + sicheren Halt findend aus dem Gefährt des Gefährten zu wuppen. Aaaaber! Aus Karren mit coolen Außenspiegeln weit jenseits der sicher schon obercoolen OPEL-Serienfertigung purzelt eher Mandy aus Marzahn. Denn: Hier ist nicht das—äh– sagt man?–elegante Hannover, hier ist Oberpleitemetropole.

    Das “KFZ- Erhaltungsgewerbe” war früher mal in Grundstufe der – Ältere werden sich erinnern- Tankwart. Den hat es ja heut nicht mehr. Da wurde ja schön Elektronik verbaut, damit es nicht fährt, da kann der nicht dran.

    Liken

  3. Sehr ausgewogen, das Umfrageergenbis 🙂 Und wer so parkt, wird sich auch nicht fortpflanzen können …

    Liken

Mein Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s