Neuer Trendsport?

Immer häufiger, wenn ich- zum Trotze der bitteren Kälte puscheligst bemützt-  meine Schritte durch die tief verschneite Winterlandschaft in Richtung des zugefrorenen Weihers am Rande der Oberpleitemetropole lenke, denke ich mir:

SPINNNEN DIE ALLE?

Oder ist es eben doch nur ein neuer Trendsport, der vermutlich »Distance Parking« heißen dürfte und dessen Jünger sich redlich bemühen, möglichst weit von der Bordsteinkante ihre Stinkerchen in den Zustand des Parkens zu versetzen. Ob es einen Mindestabstand gibt, der zwecks Teilnahme beim   »Distance Parking«  einzuhalten ist, konnte noch nicht ermittelt werden. Wichtig scheint, lediglich einen „ordentlichen“ Abstand aufzubieten, aber eben nur so üppig bemessen,  dass  auf der Fahrbahnseite das Kistchen nicht vom Bus gestreift wird. Wer erkennt sich oder das Phänomen hier?

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Was mag dahinter stecken? Denn den Schnee von gestern und oben erwähnten, den gab es nicht. Da könnte das passieren: Tauender Schnee, schwer verpeilt; kein Thema. Nun war es auch ein Samstag Vormittag in Wohnstraßen, somit konnten auch die hastigen Parkversuche der Jungdynamiker, die von Kochshow zu Cooking Event hetzen,  ausgeschlossen werden. Auch finden dort keine hektischen Meetings und Castings statt, da gibt es nichts zu kaufen, dass ein „mal eben kurz“ Halten erforderlich machte, man wohnt da nur, da wird nix weg- devellopt, ich vermute also:

 

 DIE  SPINNNEN  ALLE!

 

Werbeanzeigen

16 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

16 Antworten zu “Neuer Trendsport?

  1. fudelchen

    *schäääm* das kann ich auch 😳

    Gefällt mir

  2. Dadurch wird das Auto einen halben Meter breiter. Der Radfahrer fährt fast mittig. Die anderen Spinner hupen. Was soll das? Denn: Aus dem Polizeibericht für 2010 ganz frisch. In OB hat im Jahr 2010 kein Radfahrer einen Unfall verschuldet, Fußgänger immerhin 1,4%. Was fällt dem Ramsauer ein? Helmpflicht. Ich wäre für Fahrerlaubnisüberprüfungspflicht.
    In der nächsten Folge dann: Die zu weit rechts stehen.

    Gefällt mir

  3. Was soll ich sagen: alte Männer mit Hut und junge Mütter sind die größten Terroristen :mrgreen:

    Gefällt mir

  4. Und überhaupt, früher, als die Türen noch händisch (und die der Begleiterin zuerst) zu öffnen waren, da wäre das nie durchgegangen: an der Wasserrinne halten!

    Gefällt mir

  5. „Distance Parking“ sicher nicht. Das würde ja jeder verstehen können. Eher DPC. Auf DP kann man dann noch kommen. Was das C ist? … Rate! ;o)

    Lustig wird es, wenn unter Kumpeln wissend vs. unwissend gefraft wird „Hat Dein Auto auch DPC?“ und die Antwort lautet „Ja, an allen vier Reifen“. Aber irgendwie passt das ja auch schon wieder. Mist!

    Gefällt mir

  6. DPC = Defence Planning Committee, Verteidigungsplanungsausschuß der NATO. Genau: Panzer druff.
    Oder Digital Performance Center. Nö. Eher nicht.
    Dumme Park- Chaoten?

    Gefällt mir

  7. Mööönsch, Du denkst viel zu kompliziert: „Challenge“ natürlich = „Distance Parking Challenge“! Heute ist doch alles entweder Casting oder Challenge. Obwohl Casting ja auch irgendwie schon wieder ginge.

    Ich muss allerdings gestehen, dass ich an Deinen Vorschlägen durchaus Amüsantes finden konnte! *gg

    Gefällt mir

  8. Huch, und da wo da oben doch „Meetings und Castings“ schon mal vorkam. War aber halt gestern. 😮
    Aber das soll ja hier nicht zur Competition ausarten. 😉

    Gefällt mir

  9. Na, dann lass uns „Ceatings“ daraus machen, dann kann doch echt nix mehr schiefgehen. Wäre ja gelacht! *hah

    Nein, nein Competitions braucht kein Mensch. Wir doch nicht!

    Gefällt mir

  10. Diese Lindholm macht es einfach besser, wie immer und alles:

    Gefällt mir

  11. Das kann doch jede/r! *pffft

    Gefällt mir

  12. Gibt es Belege aus dem privaten Album? Nicht,dass ich misstrauisch wäre, Tätschel, aber….äh… neugierig schon! 😉

    Gefällt mir

  13. Nein die haben nur die Verkratzten Alufelgen beim Nachbars 5’er BMW gesehen und halten jetzt mit ihren Karren für ihn mit Abstand.

    Hach ja so einen 106’er Sketsch in Mintgrün hatte ich auch mal, man was habe ich den getreten ich Depp.

    Gefällt mir

  14. Ach ja, die sind ja auch heutzutage selten schon bezahlt, die Kisten, da müssen die wie die Angsthasen parken. Wenn die Bank den einzieht, zählt der Restwert. 😀

    Gefällt mir

  15. ???
    Meinst du die BMW denn einen Peugeot 106 Sketsch kannst du nicht meinen, Minimalausstattung 45 PS Restwert so um 500€ wenn überhaupt noch.

    Gefällt mir

  16. Eher alle Neuwagen. Bezahlt doch kaum noch jemand beim Kauf. Kredite, Raten, Leasing….., dann kommt der Leih- oder Minijob = Karre wieder weg.

    Gefällt mir

Schreibe eine Antwort zu fudelchen Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s