Gestriges Traumtrauma weg?

Phase 1: Lange WDR Jazznacht in Tateinheit mit Rotwein lässt Träume kaum keimen.

Phase 2: Der Morgen danach. Watt’n Theater. Ein auswärtiger Sender (ArrowRock.nl erneut) implantiert in die Hörmuscheln etwas zu lange nicht mehr Vernommenes,  das geht auch nicht mehr raus. Warum auch? Ist ja auch annähernd adventlich:

Doch es wurde Abend, es wurde dunkel… quatsch, ist ja Dezember in der Welt zwischen dem Ruhrgebiet und den Außenbezirken Hannovers, Bremens, Einbecks, also reziprok…..es wurde dunkel, dann: Abend…und es wurde unheimlich, der HSV gewann…und noch immer ist Werder #1 im Norden…..und es begann der ARD- „Tatort“….. der zwar ein Film wurde…aber…. oh… der Gehirntumor im Oberstübchen des Kommissars blies per

in surrealer Sepiaoptik den obigen Ohrwurm in den Ruhestand.
Schlimmer „Tatort“, guter Film.
Service für das Feuilleton: Es ist nicht zwingend notwendig, einen Langweiler der Musikbranche, der in seiner Ödheit nur von Phil Collins noch unterboten wird, diesen, nur weil er mal die Haare wie „ein Beatles“ trug und „nur“ in Köln auftritt, also diesen McCartney, zu loben. Wenn hier einer lobt, dann bin ich es, und zwar lediglich Musiker, Hirnspalter und gerne auch Durchspieler am Gerät, das Bohlen nur zum Festhalten nutzt:

7 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi dekantiert das:, Daggi dirigiert

7 Antworten zu “Gestriges Traumtrauma weg?

  1. Neil Young und The Sweet – da bin ich mächtig imprägniert 🙂
    Coole Sache, auch wenn Neil Young sehr soft ist … aber besser als jeder Tatort allemal. Gut, Schimmi und Tanner außen vor. Jetzt demnächst ja mit Till Schweiger als Quotenkiller. Ich lach mich immer noch weg 🙂
    Gut, das diese schrecklichen Träume vorbei sind!

    Gefällt mir

  2. Neil Young sehr soft? Gut, der Schriftführer wird da seine Erinnerungen haben, aber … Video 2 …besteht ja quasi hälftig nur aus Sologuitarsoli als Exempel für die Viva- Nullen.
    Und für einen Moment hatte ich schon wieder einen Traum….aber der Jauch…. der ja nach dem Tatort käme….hat nicht gekündigt, hatte nur im RTL ne Livesendung…..Verträge machen die….die, den Gottschmalz jetzt auch haben….zeigten nie Neil Young, nie Tom Waits, Billy Joel mal im Dritten, sonst nur den Mist, den selbst auf UTupe keiner sehen will, diese Mörder der Musik. Ist das der Auftrag der ARD?
    Ich habe hier noch sehr GUITAR geprägte Stücke von „Charlie“, die sind eher unbekannt, leider. Kommen in Suchmaschinen so oft vor wie auch ich. Ein Fall für http://soundcloud.com/…. die sehen das ja nicht so eng wie Tube. Sitzen ja auch in Berlin, die Flüchtlinge aus ihrem Schweden Abhör+ Überwachungsstaat. Da erklärt man der Welt ja gerne nicht alles. Aber Schweden- anders als Russland- muss man ja gut finden, pah, nicht ein Gitarrensolo für die Ewigkeit-nur Abba— und da wären wir ja wieder bei McCartney’s Dudelfunk. So! Gut: Saab. Nicht gut: Volvo. Ikea. EM Auslosung.

    Gefällt mir

  3. Musikalisch sind die Schweden sehr weichgespült – so wie das Erste. Aber im WDR gibt es doch ab und an die Rocknacht, Rock am Ring etc. Also auch viel Gitarre; nur der NDR ist auf Schlager fixiert. Gut, über den MDR lohnt das Reden selten – wie über Gottschalk im ZDF oder Jauch bei RTL. Und der Herr Gottschalk kommt doch ab Januar nur im Vorabendprogramm der ARD. Wer guckt das schon?

    Gefällt mir

  4. Gut, MDR war ja mal Santana. Wohl aus Versehen. Oder weil es der Palast der Republik war. Aber dann liefern die Samstag wieder das Soli- Konzert. Oder auch nicht . Also quasi nur ewtas. So:
    http://www.jungewelt.de/2011/12-05/012.php
    Tapfer!

    Gefällt mir

  5. Hoho! Wer von „RTL Television GmbH“ sucht denn nach Neil Young? Und woher ist der da bekannt? Aus dem eigenen Müll ja wohl kaum, wa, Didda B.?

    Gefällt mir

  6. Kurt

    Super Blogpost! Ich werde da nochmal versuchen mehr zu erfahren!

    Gefällt mir

  7. Wollen wir nicht alle mehr erfahren?

    Gefällt mir

Mein Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..