Referenzartikel für einen Hamburger Anbieter

Guckt mal, eure Post bzgl. des Wettbewerbs:

“ Leider können wir Dein Design nicht freischalten.
>
> Das Problem ist, dass Daggi Dinkelschnitte vermutlich ein geschütztes
> Design ist.
>
> Da es ein Urheberrecht gibt, das wir natürlich nicht verletzen dürfen,
> können Designs mit Fotos,
> die du nicht selbst gemacht hast, oder Bilder, die öffentlich nutzbar
> sind, nicht freigegeben werden. “ 

Ist aber alles meins hier. Logisch, oder?

So, jetzt aber freischalten, na?

Denn die Liste der Daggi- Erfolge  sollte dringend verlängert werden.

Ich wäre dann so weit…….

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

Eine Antwort zu “Referenzartikel für einen Hamburger Anbieter

  1. Hat geklappt. Mit solchen Leuten kann man arbeiten! 😀

    Gefällt mir

Mein Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..