Was möchte Daggi?

Ich dachte, ich höre nicht richtig.

„Ob der Herr vielleicht mal nicht so lässig den Valentinstag übergehen wird, wäre das möglich, geht da was, schon wegen der Puschligkeit?“

In diesem „gewissen Ton“ vorgebracht. Da macht man sich echt Gedanken. Habe aber kurz vor Sendeschluss was gefunden:

 

 

 

Werbeanzeigen

3 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi dirigiert

3 Antworten zu “Was möchte Daggi?

  1. Wer hätte gedacht, dass Daggi doch eine kleine romantische Ader zu haben scheint? (Hätte sie sich dann nicht eher an Berndi wenden müssen?)
    Auf jeden Fall sehr schönes Lied, Welten besser als dieser ganze Valentinskitsch.
    Und warum es Frauen geben muss, die ihren Männern via Facebook ihre Lobes- und Liebeshymnen mitteilen, obwohl es sich nicht um Fernbeziehungen handelt, erschließt sich mir auch nicht so ganz. Persönlich sagen ist out?

    Liken

  2. Naja, ich musste Blinki ja etwas ablenken. Der guckt dauernd, ob der Buchjob schon läuft. Dabei sind doch 24h wohl erst heute früh angelaufen….

    Liken

  3. Das zieht sich… Ob ich eine Bestätigungsmail bekomme, wenn das online ist? Ich bin da mal gespannt.

    Liken

Mein Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s