Die Siegerin der Hupfdohlen,…

…Lena Meyer-Landsrut, wurde nun mal erwähnt, das muss reichen.

Wo sind wir denn hier?

Nun, auf einer Fährte, die bei einem Beitrag der „Antizyklischen Blogbuster“ enden sollte.  Einer für den „Kapitano“ sollte her. Aber leider, leider kommt die Zeile

“ Chelsea girls are the best in the world for company.“

gar nicht als Refrain  bei „Mott The Hoople`s – Saturday Gigs“ vor.

Und als Video nur  der bekannte Standardmüll.  Handyfilme. Also, wenn ich was zu sagen hätte….

Aber: Audio als Original.

Nun, die Generation um Jopi H., die kennt sich aus.

Und das führt nun zum Spätwerk von Ian Hunter, der mir doch glatt 30 Jahre entglitten war. Gibt aber Nachschub, der Springsteen- Cohen- Waits Hörende  lediglich  per BRD Radio nicht erreichen dürfte.

Hier nun doch, hoffentlich nicht „Too much“:

Auch fesch, statt „Waterl*o“, der „Waterflow:

Und noch ein Oberhammer, für alle, die grausame Wackelvideos, die dafür aber schlechten Ton bieten,  nicht so dufte finden:

Crooner / arte – Sendung.

Es singt zwar nicht die erste Garde, aber die sich an Tom Waits erfolgloser als alle anderen  Versuchende  Scarlett Johansson  ist NICHT dabei. Tätschel!

Gerne dürfen auch solche, die beim Fußball „Regie“ zu führen vorgeben, mal reinschauen. Der Blick auf das Wesentliche, keine MTV Versuchsästhetik, kein Kram  mit 8 Zeitlupen, da könnt ihr es mal beäugen. Ihr Regiewunder.

Und da ich weiß, wie begeistert sich WP-User im Jazz- Bereich  zeigen, werde ich mal den Testballon parallel im Opera Blog steigen lassen.

(Kann man das so kopieren? Ich denke ja, die andere Richtung , die dürfte blockiert sein.)

Werbeanzeigen

15 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi dirigiert

15 Antworten zu “Die Siegerin der Hupfdohlen,…

  1. Schön, schön, da habe ich heute Abend ja einiges zum Anhören.
    Hier nur erst mal die neueste Knalleridee: Du registrierst Dich bei sämtlichen Blogdiensten und kopierst da eine Zeitlang, sagen wir mal 3 Monate, alle Beiträge rein. Da, wo Du am meisten positive Reaktionen erntest, wird Deine neue Blogheimat sein.
    Super, oder?

    Liken

  2. So früh und schon so wach, das kann nur Felli sein. 😮
    Beim öden Treppe putzen kommen mir solche Ideen nicht, obwohl man da ja nicht so belastet ist, rein intellektuell.
    Aber zwei Haken hat die Sache, wie ich schon feststellte.
    Formatierungen und Video- Links müssen nachgearbeitet werden. Und bei neuen Blogs kann man ja nicht gleich oane Musi einfügen, da sind die Geschmäcker zu verschieden. Alles Taktik.
    Aber ein Musiblog mit den bisherigen Einträgen hier und neuen Klamotten, für Schreibfaule, das geht ja immer.
    Opera müsste doch auch Slideshows nehmen, auch noch testen. Erst aber: Linsen!

    Liken

  3. Ja, genau, hellwach, mich kannst Du ja quasi um 04.00 Uhr wecken und ich bin sofort geistig so was von hier und da (nach einer kleinen Vorlaufzeit von sagen wir mal 6 Stunden).
    Ich verstehe. Du möchtest nicht gleich die Olaf-Henning-Fans vertreiben. Das ist klar, das sind die wichtigsten, da ist Vorsicht angebracht.
    Das Nacharbeiten von Links etc. ist dabei, niemand wird behaupten, dass das alles easy-flauschig-schnell-locker vonstatten geht, aber denk an das große Ziel: Das Finden des allerbesten (kostenlosen) Bloganbieters.
    Ich warte gespannt auf den Tag, an dem in Deiner Blogroll mehr „Eigengewächse“ als Fremdblogs auftauchen werden. 🙂

    Liken

  4. Ian Hunter ist schon mal sehr schön, leider war er mir bisher nicht bekannt. Ich gehe meine Playlist ergänzen…

    Liken

  5. Der lief früher, also bei den 68ern als „Mott the Hoople“. Und jetzt merke ich, das steht da oben schon, aber Kommentare sind cool.

    Liken

  6. Hier auch noch mal: Operablog zeigt auch Slideshows, ohne lange zu basteln. Aber ich wollte noch was bloggen, vergessen. 😦

    Liken

  7. „Mott the Hoople“ hat mir bis vorhin leider auch nichts gesagt, aber daran sind die ’68er schuld. Hätten ja warten können, bis ich mal aufnahmefähig gewesen wäre. Schufte, Gauner, Banditen, Bagaluten.
    So, das musste mal gesagt werden.
    Meine Schilddrüse freut sich, dass sie nicht die einzige ist, die mal was vergisst. 😉

    Liken

  8. Da gibt es ja auch manche Anti- Vergess- Hilfe:

    Liken

  9. 🙂
    Die Countdown-Funktion ist gut, zumal ich dieses Jahr ja nicht ständig in meinem Blog auf meinen Geb. hinweise (so wie letztes Jahr).
    An sich finde ich ja das Opera-Blog-System auch nicht schlecht. Habe neulich flüchtig gesehen, dass man wohl auch selbst am Bloglayout was ändern kann, ich glaube mit CSS.
    Kann man eigentlich auch Suchphrasen, mit denen die Besucher dorthin finden, nachgucken? Ich war neulich mal kurz in der Statistik, einiges kostet allerdings extra, hatte dann aber nicht weiter geguckt, was nun kostenlos ist. Zahlen würde ich für Suchbegriffe nichts, auch wenn sie einen hohen Unterhaltungswert haben.

    Liken

  10. Auf Hitslink.com gibt es eine Statistik, „search & Co“ kostet aber extra.
    Felli! Guck! Es blinkt bei Blinki! 😮
    http://my.opera.com/BigPI/blog/
    Tätschel!!! Oder nicht? (Eher nicht, mal testen. Und Umfrage beachten!)

    Liken

  11. Möchtest Du die Tätschel auch in dieser doch ziemlich rasanten Blinkfrequenz?
    Das geht dann wohl nur so: tä-tä- tä-tä- tä-tä- tä-tä- tä-tä- tä-tä- tä-tä- tä-tä- tä-tä- tä-tä- tä-tä- tä-tä- tä-tä- tä-tä- tä-tä- tä-tä- tä-tä- tä-tä- tä-tä-Tätschel………

    Extrakosten für Suchbegriffe sind nicht gut. Vielleicht kann man einen kostenlosen Zähler inkl. Suchabfragentool einbauen. Bei meinem Blogspot-com hatte ich einen. Allerdings müsste man den irgendwo auf der Startseite oder den Sidebars mit HTML-Code einbauen, glaube ich. Egal, ich werde ja erst mal nicht umswitchen, ich bin mit WP zufrieden, obwohl die jetzt scheinbar wirklich ab und zu anfangen, Werbung einzustreuen. Privat habe ich damit dank Werbeblocker keine Probleme, aber in der Anstalt fällt es mir ab und zu auf. Ist aber noch relativ dezent.

    Die Umfrage habe ich beantwortet, obwohl mir die Option „Die weiblichen Blogger sind auf der Flucht vor Berlusconi“ fehlte.

    Liken

  12. Blinkfeuer

    Menno! Jetzt wollte ich ein neues GIF Bild mit Fellmonstertempo einfügen, aber das alte GIF kommt immer wieder, Farbe ändern geht, JPG einfügen auch. Erstmal ausmachen, dann neu versuchen.

    Liken

  13. Fellmonstertempo — also noch schneller? Das lass mal lieber, so ein schnelles Geblinke ist nicht gut für die Augen. 🙂
    Momentan blinkt da gar nichts. Oder meintest Du das mit Fellmonstertempo? Stillstand…

    Liken

  14. Der musste wohl erst mal weg vom Strom, nun sehe ich da noch Optionen. Muss das mal ausmessen, so ist es noch nicht optimal. Aber das hat Zeit, da wenig Kundschaft.

    Liken

  15. Danke für die Sachen 🙂

    Liken

Mein Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s