Der 9. Mai,

der sollte doch eher nicht für Nullen der Geschichte reserviert werden dürfen.

„Wahl“ in NRW. Schicksalswahl gar. Toll. DER Hammer!

Wurde denn gestern auch der olle Verdrängungskünstler, sie nennen ihn auch Alt Bundespräsident Richi von …hab ich jetzt vergessen…. fürs Vergessen –  haben ausreichend gewürdigt, da draußen, von den Anzeigenumfeldgestaltern?

Faselte er gar wieder? Egal, nach dem lässigen Griechenlandbeitrag (Remmler) zuvor, nun ein Mottobeitrag:

Wir haben Leningrad gehalten!«, heißt es  da .

Möget Ihr, Griechen, Athen halten und der Ackermann die Fresse.

Öhm, `n paar Tage vorher erhielt eine Gestalt zum Glück nicht den Egon Erwin Kisch Preis: der Kleber Klaus, der wurde von den Amis ausgezeichnet. Der freut sich. Sicher datt! Weil das deutsche Gebührenzahlerwesen seine Art der Interpretationen des beinahe Wahrscheinlichen im fast vorhandenen Studio nahezu  goutiert. Das freut den Ami, deshalb…Preis raushauen…und nicht nur weil Politik vor Wetter und Sport zu laufen hat, also wer DAS jetzt denkt: DU dann viel gutt- nix Guttenberga!

.

6 Kommentare

Eingeordnet unter Daggi deklamiert

6 Antworten zu “Der 9. Mai,

  1. Die ARD hat schön mitgearbeitet. Terminlich optimal einen Bundeswehr- Akzeptanz- Film, sie nennen ihn „Polizeiruf 110“, reingeschoben.
    Schalten auch Sie die ARD ein, wenn sie tolle Bundeswehr- Movies sehen wollen!
    Keine Panik, selbstverständlich werden auch „mal“ die nicht sooo duften Seiten der Truppe dargestellt, …..aber bei so einer großen „Firma“, da rumpelt es schon mal leicht, gelegentlich, eher selten, also fast nie…aber jetzt nichts Böses denken!

    Liken

  2. Habe ich ein Glück, dass ich „Polizeiruf 110“ nur selten gucke.
    Ich erinnere mich gerade an eine Werbekampagne der Bundeswehr von vor ganz vielen Jahren. So mit Kampfjets, die in den Sonnenuntergang flogen und ähnlichen leicht romantisch angehauchten Motiven. (Waren Postkarten, damit konnte man sich dann nähere Informationen erbitten. Mit Internet war da noch nicht so viel, war glaube ich in der BTX-Zeit.)

    Liken

  3. Damals, als noch mit Alt- Nazis im Kollegium gearbeitet wurde, haben die gleich den FIAT G-91 Kampfjet- oder was FIAT dafür hält- direkt auf den Parkplatz neben der Schule gestellt. Zum Gucken. Das war sicherer als so`n „Starfighter“. Die fielen ja gerne runter. Da hilft der Helm auch nicht weit.

    Liken

  4. Julia May

    Cooles Template hast du hier auf deinem Blog. Ist dieses Theme kostenlos zugängig?? Falls ja, würde ich mich über einen Tipp freuen.

    Liken

  5. @Julia: Überweise mir 100.000 Euro auf mein Konto, dann verrate ich Dir, ob das Theme kostenlos ist.
    MfG
    Fellmonster
    Vorsitzende des Spamfanclubs

    Liken

  6. @ Julia: Der Hintergrund ist im Schlafzimmer zu knipsen, so viel wird verraten.

    Liken

Schreibe eine Antwort zu Blinkfeuer Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.